Titel:
Unterlagen zur Übersiedlung nach West-Berlin
Signatur:
BE 002
Enthält:
- Urkunde zur Entlassung von Bernd Eisenfeld aus der Staatsbürgerschaft der DDR, 8.7.1975 - Identitätsbescheinigung für B. Eisenfeld, 19.8.1985 - Bernd und Marlies Eisenfeld an das Ministerium des Innern: Antrag auf Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland, Halle, 27.8.1971 - Eingaben an verschiedene Stellen, Betreff: Ausreiseantrag, z. T. mit Antwortschreiben, 10/1971 - 12/1974 - Brief an den Generalsekretär der UNO, Dr. Kurt Waldheim, in New York, Betreff: Nicht genehmigter Antrag auf Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland, 14.5.1972, mit Antwort v. 14.7.1972 - Briefwechsel von Lutz Lange mit dem SPD-Vorstand, dem Hilfswerk der Helfenden Hände Hamburg e.V. u. a., Betreff: Unterstützung der Familie Eisenfeld, 11/1972 - 10/1975
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
1.1. Dokumentationen zu biografischen Stationen
Provenienz:
Eisenfeld, Bernd
Datum:
1971 - 1985
Auf Merkliste setzen: