Titel:
Verschiedene Friedensgruppen (2)
Signatur:
EH 07
Enthält:
Einzelne Dokumente (Aufrufe, Appelle, Thesen) aus verschiedenen Friedensgruppen und von Einzelpersonen, darunter: - Glieder der Weinbergsgemeinde Dresden: Stellungnahme zum Besitz und zur möglichen Anwendung von Atomwaffen, 8/1981, - Hans-Jochen Tschiche: Brief mit dem Vorschlag, die verschiedenen Initiativen in der Friedensfrage unter dem Motto "Frieden konkret" zu bündeln, Samswegen, 9/1981, - Stellungnahme des Aktionskreises Halle (AKH) zum Friedenszeugnis der Kirche in der DDR, 30./31.5.1982, - Ev. Kreisjugendarbeit Rostock-Land-Ost, Friedenskreis (Hg.): "Ent(d)rüstung", Arbeitshilfen 1/1982-3/1982, - Rostocker Appell, Betreff: Protest gegen die geplante Stationierung atomarer Kurzstreckenraketen auf dem Gebiet der DDR, 11.11.1983, mit Brief von Studenten der Sektion Theologie der Universität Rostock an den Vorsitzenden des Verteidigungsrates u. a., Rostock, 23.11.1983, - Günter Krusche: Frieden schaffen - aber wie?, Berlin, 11.3.1984, - Joachim Garstecki: Unterwegs im Prozess Frieden. Beobachtungen zur Friedensarbeit, 19.4.1985, - Gabi Bechtle u. a.: An die Unterzeichner des Prager Aufrufs, 8.6.1985, - Friedenskreis Berlin-Friedrichfelde: Zur Politikfähigkeit der eigenständigen Friedensbewegung, 12/1985, Enthält auch: Brief, anonym im Namen des Pankower Friedenskreises an verschiedene Personen verschickt, Betreff: Selbstverständnis des Kreises [vermutlich vom MfS als Zersetzungsmaßnahme], 16.7.1985, mit Briefumschlag, adressiert an Pfarrer Eckart Hübener.
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
2.1.1. Friedensgruppen und -netzwerke
Provenienz:
Hübener, Eckart
Datum:
1981 - 1985
Auf Merkliste setzen: