Titel:
DDR-Friedens- und Oppositionsbewegung
Signatur:
GH 03
Enthält:
Erklärungen, Flugblätter und Korrespondenz, darunter: - Ablauf der Friedenswerkstatt am 30.6. 1985 in der Erlöserkirche - Offener Brief von Günter Krusche an die Friedenskreise und Friedensgruppen in Berlin, Betreff: Friedenswerkstatt 1987, 29.9.1986 - Programm einer Veranstaltung zum Sozialen Friedensdienst am 31.10.1988 in der Lukaskirche in Leipzig - Einladung des Friedenskreises der ESG Naumburg zum Naumburger Friedensseminar, 26.4.[?] - Papier der Umwelt-Bibliothek Berlin "Sozialer Friedensdienst", o. D. - Eingabe der Umwelt-Bibliothek Berlin an die Volkskammer der DDR: "Europa am Scheideweg - Sicherheit für alle oder Untergang", o. D. Enthält auch: Unterlagen von der Jungen Gemeinde/Offenen Arbeit und der Kirche von Unten, darunter: - Eintrittskarte für den Zirkus Holterdipolter Bad Langensalza, 13.9.1981 - Karte "Kirche von Unten" + Anstecker "Kirche lebt nur von Unten" vom Berliner Kirchentag 1987 - Text vom Kirchentag von Unten in Halle/Saale, 1988: Keine Westtangente im Westberliner Lenne-Dreieck und woanders auch nicht!
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
Hi 3.1. DDR-Opposition bis 1989
Provenienz:
Hildebrand, Gerold
Datum:
1979 - 1989; o. D.
Auf Merkliste setzen: