Titel:
Kuratorium für einen demokratisch verfassten Bund deutscher Länder (1)
Signatur:
GP 036
Enthält:
Erklärungen, Aufrufe, Korrespondenz, Informationen u. a., darunter: - Argumentationshilfe für die Diskussion über die Forderung nach einer Verfassung mit Volksentscheid und über die Einsetzung eines Verfassungsrates, o. D. - Aufruf zur Gründung eines Kuratoriums für ein demokratisch verfasstes Deutschland von Autoren des Verfassungsentwurfes des Runden Tisches, 25.5.1990 - Einladung von Gerd Poppe zur konstituierenden Sitzung des Kuratoriums am 17.6.1990 in Berlin - Teilnehmerliste vom ersten Treffen des Kuratoriums, 15.6.1990 - Brief von Rolf-R. Henrich an G. Poppe, Betreff: Verfassungsentwurf des Runden Tisches, 7.6.1990 - Programmablauf "Kuratorium demokratisch verfasstes Deutschland", 16.6.1990 - Entwurf eines Verfassungsartikels, o. D. - Erich Küchenhoff: Soziale Grundrechtsbestimmungen in die neue gesamtdeutsche Verfassung, 30.6.1990 - Unterlagen zum Kongress "Verfassung mit Volksentscheid", Weimar, 16.9.1990 - Einladung an G. Poppe zu einer Podiumsdiskussion auf dem Kongress "Verfassung für Deutschland" am 8.12.1990 in Potsdam, 9.11.1990 - Unterlagen zum Kongress "Verfassung für Deutschland", Potsdam, 8.12.1990 - Einladung des Kuratoriums zur 1. Lesung des Verfassungsentwurfs am 15.3.1991 in Bonn, 5.3.1991 - Wolfgang Ullmann: Eine neue Verfassung - brauchen die Deutschen denn so etwas?, März 1991
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.3. Öffentliche Tätigkeit
Provenienz:
Poppe, Gerd
Datum:
Mai 1990 - März 1991
Auf Merkliste setzen: