Titel:
Ost-West-Kontakte (1)
Signatur:
GP 012
Enthält:
Unterlagen zur Friedensbewegung Ost - West: 1. Aktion "Fasten für das Leben", 6. - 12.8.1983, darunter: - Erklärung zur Aktion "Fasten für das Leben" aus Ost-Berlin, 6.8.1983 - Programm für den 6.8.1983 in der Erlöserkirche Ost-Berlin - "Wir hungern nach Abrüstung" - Fasten für das Leben, Appell und Ankündigung eines Fastens, u. a. von R. Kohjima (Japan), Charles Gray und Dorothy Granada (USA), Didier Mainguy (Frankreich), Paris, 28.4.1983 - C. Gray: Warum wir unser Leben riskieren, o. D. - Brief der Fastengruppe in der Erlöserkirche Berlin-Lichtenberg an die Fastengruppe im Haus der Kirche West-Berlin, Betreff: Zur gemeinsamen Aktion, 8.8.1983; 2. Initiative "Blockfreiheit für Europa", darunter: - Brief an den Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika anlässlich des 40. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus, Betreff: Initiative für Blockfreiheit in Europa, Mai 1985 [40 Unterzeichner aus der DDR] - Stephan Bickhardt: Auf dem Wege zur Befreiung Europas von den Militärblöcken, 2.11.1985 - Offener Brief von Michael Kleim (für 27 Gruppen der eigenständigen Friedensinitiative der ev. Kirchen in der DDR) an die Unterzeichner der "Initiative Blockfreiheit in Europa", Betreff: u. a. Abschluss von persönlichen Friedensverträgen, 18.11.1985 - Brief an Hans Sinn, Peace Brigades International Canada, an M. Kleim, Betreff: Antwort auf den Offenen Brief vom 18.11.1985, 26.4.1986; 3. Unterlagen von weiteren gemeinsamen Aktionen, darunter: - Offener Brief von Bürgern der Bundesrepublik Deutschland und der DDR an die Abgeordneten des Bundestages, Betreff: Aufstellung neuer amerikanischer Flugkörper, o. D. - Offener Brief an die Botschaften und Völker der UdSSR und USA, Betreff: Vorschläge zur Sicherung und Erhaltung des Friedens, unterzeichnet von Bürgern aus der DDR, der Bundesrepublik, den Niederlanden, Belgien, England und Italien, 4.11.1983 - Brief von den Frauen für den Frieden in Europa, Betreff: Blockübergreifende Unterschrifteninitiative anlässlich des Internationalen Frauentages mit der Forderung "Einstellung aller Atomwaffentests - In Ost und West - Sofort und immer!", 8.3.1986; 4. Unterlagen von Einzelpersonen und Initiativen aus der Bundesrepublik zu verschiedenen Ereignissen mit Bezug auf die DDR-Friedens- und Oppositionsbewegung, darunter: Presseerklärung der Initiative Freiheit für Andersdenkende, Betreff: Gründung einer Initiative "Freiheit für Andersdenkende" in Berlin-West als Reaktion auf die Verhaftungen im Zusammenhang mit der Luxemburg/Liebknecht Demonstration am 17.1.1988 in Ost-Berlin, 25.1.1988
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.1.2. Ost-West-Kontakte
Provenienz:
Poppe, Gerd
Datum:
1981 - 1988
Auf Merkliste setzen: