Titel:
Initiative Frieden und Menschenrechte (IFM) (1)
Signatur:
GP 006
Enthält:
Erklärungen, Korrespondenz, Manuskripte, handschriftl. Notizen/Aufzeichnungen von Gerd Poppe, Kontaktadressen, darunter: - Dokument III der Sprechergruppe der Initiative "Frieden und Menschenrechte" (Menschenrechtsseminar), 24.1.1986 - Brief von Manfred (Ibrahim) Böhme, Ulrike und G. Poppe, Werner Fischer, Monika Haeger und Wolfgang Templin an Michail Gorbatschow, Betreff: Gedanken zur Politik Gorbatschows, 27.5.1987 - M. Böhme: Die Initiative "Frieden und Menschenrechte" in der nächsten Zeit, 14.1.1988, Ms. - M. Böhme: Vorschlag für Konsenspapier - Abschnitt "Kultur", 18.4.1988, Ms. - Martin Böttger, AG Menschenrechte & Justiz: Ziele und Aufgaben auf dem Weg zur Rechtsstaatlichkeit, o. D. - Ralf Hirsch: Die Initiative Frieden und Menschenrechte, o. D. - Lothar W. Pawliczak: 10 Thesen zur Ökonomie mit Blick auf die Menschenrechte, Ms., o. D. - Erklärung der IFM zu den Ereignissen in der Carl-von-Ossietzky-Oberschule in Berlin-Pankow, 1988 - Offener Brief an die Presseagentur "Nowosti", Betreff: "Sputnik"-Verbot, 1988 - Themenvorschlag für "Frieden konkret" 1989: Wer baut das "Europäische Haus"? Europäische Integration und grenzüberschreitende Basisbewegung, 17.11.1988 - Protesterklärung im Zusammenhang mit den Zuführungen nach dem Friedensgebet in der Leipziger Nikolaikirche am 11.9.1989, 14.9.1989 - Erste Überlegungen zur Struktur der IFM, 28.10.1989 - Selbstverständnis der IFM, 28.10.1989 - Liste: Eingeladene bzw. Teilnehmer der Gründungsversammlung der DDR-weiten IFM am 28.10.1989 - Pressemitteilung der IFM vom 30.10.1989 zum ersten landesweiten Treffen der IFM am 28.10.1989 - Liste: Sprecher und Regionalgruppen, o. D. - Handschriftl. Aufzeichnung von G. Poppe: Fragen einer Gewerkschaftszeitung in der BRD, 2.11.1989 - Erklärung der IFM zum Entwurf des Reisegesetzes, 6.11.1989 - Gemeinsame Erklärung von IFM, Demokratie Jetzt, Bund Freier Demokraten Ungarn (SzDSz) und des ungarischen Demokratischen Jugendverbandes (FIDESZ) zur Situation in der Tschechoslowakei, 16.11.1989 - Hansjürg Deschner, Eva Hillesheim: Konzeption der Projektgruppe Alternative Gesellschaftskonzepte in der IFM, 23.11.1989 - Handschriftl. Aufzeichnungen von G. Poppe zu Sitzungen der IFM am 28.11.1989, 4.12.1989, 10.12.1989, 17.12.1989, 21.12.1989 - Brief von Gerd Poppe an den Dalai Lama, Betreff: Einladung in die DDR, 17.11.1989 und Telegramm des Repräsentanten des Dalai Lama, Kelsang Gyaltsen, Betreff: Kurzbesuch in Ost-Berlin am 6.12.1989 - Informationsblatt der IFM vom 9.12.1989 - Projektgruppe "Menschenrechte in der DDR": Aufruf an alle ehemaligen Strafgefangenen der Strafvollzugseinrichtungen in der DDR, 14.12.1989 - Handschriftl. Aufzeichnung von G. Poppe: Gespräch im Finanzministerium, 15.12.1989
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.1.1. DDR
Provenienz:
Poppe, Gerd
Datum:
24. Jan. 1986 - 29. Dez. 1989
Auf Merkliste setzen: