Titel:
Unterlagen aus dem Herbst 1989 (1)
Signatur:
GP 083
Enthält:
1. Erklärungen, Korrespondenz, Appelle u. ä. aus dem Herbst 1989, darunter: - Mahnwache für die politischen Gefangenen in der DDR, o. D. - Einladung des Stadtjugendpfarramtes Berlin zur Zukunftswerkstatt "Wie nun weiter, DDR?", 6.10.1989 in der Erlöserkirche - Erklärung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Plauen zu den Maßnahmen mit Tanklöschfahrzeugen des Kommandos Feuerwehr an den Rat der Stadt Plauen, Abt. Inneres, 8.10.1989 - Schreiben der 22. Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens an die Räte der Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt und Leipzig: Übergriffe der Sicherheitsorgane auf friedliche Teilnehmer an Demonstrationen und daran beteiligte Bürger, insbesondere in der Zeit vom 3. bis 10.10.1989 - Martina Huhn, Martin Kirchner, Christine Lieberknecht und Gottfried Müller: Brief aus Weimar an die Mitglieder und Vorstände der CDU, Betreff: Lösung der gesellschaftlichen und politischen Probleme in der DDR, 24.9.1989 - V. Wirth: Vorschlag zur Schaffung von Exklusiven Produktionszonen (EPZ) auf dem Boden der DDR, o. D.; 2. Unterlagen von der Vereinigten Linken: Böhlener Plattform. Mitteilung über ein Treffen von Vertretern verschiedener sozialistischer Tendenzen, Sept. 1989; 3. Unterlagen vom Demokratischen Aufbruch, darunter: - DA - sozial, ökologisch. Programmatische Erklärung (Entwurf), 2.10.1989 - Programm des DA - sozial, ökologisch "Freiheit - Gerechtigkeit - Solidarität", beschlossen auf dem Gründungsparteitag in Leipzig am 17.12.1989; 4. Unterlagen von Demokratie Jetzt, darunter: - Aufruf zur Einmischung in eigener Sache, 12.9.1989 - Erklärung zum Reiserecht, 8.11.1989 - Reiner Flügge: Vorlage zur Positionsbestimmung am Runden Tisch, 9.11.1989 - Erklärung zum Rücktritt des Ministerrates der DDR und des Politbüros der SED, o. D.; 5. Unterlagen vom Neuen Forum, darunter: - Ansätze zur Basisdemokratie, 23.10.1989 - Argumente für den Dialog, 28.10.1989 - Offener Problemkatalog, o. D.; 6. Unterlagen von der Sozialdemokratischen Partei in der DDR (SDP), darunter: - Vorlage zur Bildung einer Initiativgruppe mit dem Ziel, eine sozialdemokratische Partei in der DDR ins Leben zu rufen, 24.7.1989 - Statut der SDP in der DDR, o. D.; 7. Unterlagen von verschiedenen Verbänden, Initiativen u. ä., darunter: Informationsblatt Nr. 1 der Autonomen Studentenunion, 31.10.1989
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.2.7. Weitere Arbeitsunterlagen und Materialsammlungen
Provenienz:
Poppe, Gerd
Datum:
Sep. 1989 - Apr. 1990; o. D.
Auf Merkliste setzen: