Titel:
MfS-Akten zu Robert Havemann: AS 91/67, Ermittlungsvorgang zur Biografie Robert Havemanns von 1933 bis 1945
Signatur:
HH 050
Deskriptoren:
Friedrich-Wilhelm-Universität Berlin
Enthält:
Handschriftl. Notizen von Harold Hurwitz zur Auswertung und Dokumentenauswahl (Kopien), darunter: - Notizen im Zusammenhang mit Robert Havemann und "Neu Beginnen" in der NS-Zeit (ab 1932), zur "Europäischen Union" u. a. (Bl. 01-10) - Operative Suchaufträge der HA IX/11 nach Heinz Altmann, 23.3.1981 - IML-Überprüfung [v. 3.1.1977], u. a. zu Anita Berger, Richard Löwenthal, Elisabeth Schmidt, Theo Thiele (Bl. 036-037) - IML-Auswertung mit Angaben der Quellen, u. a. zur Beherbergung von Vasil Taneff [Angeklagter des Reichstagsbrandprozesses 1933] in der Wohnung von R. Havemann, Berlin, Hohenzollerndamm 34 (Bl. 038-042) - Quellennachweis zu Elisabeth Schmidt [aus der Akte VdN 6060 Magistrat v. Groß Berlin] v. 6.1.1977 (Bl. 099-105) - Quellennachweis zu Theo Thiele [aus der Akte VdN – Magistrat v. Groß Berlin, A 5988] v. 6.1.1977 (Bl. 108-112) - Quellenmaterial zu R. Havemann: Unterlagen der Dozentenschaft der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin, Pharmakologisches Institut (1934-1944), u. a. Gutachten, Fragebögen, Lebensläufe (Bl. 278-342)
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
5.1.4.1. Robert Havemann
Provenienz:
Hurwitz, Harold (BStU)
Datum:
1932 - 1951, 1964 - 1981
Auf Merkliste setzen: