Titel:
Wissenschaftliche Arbeiten Dritter (H-J)
Signatur:
HH 277
Enthält:
- Hahn, Walter F.: Will Germany Ever be Unified?, in: "The New Leader", Jan. 1955 - Hassner, Pierre: Richard Löwenthal, ou la double fidélité (Nachruf), in: "Commentaire", Winter 1991/92 - Heberle, Rudolf: From Democracy to Nazism. A Regional Case Study on Political Parties in Germany, mit Notizen von Harold Hurwitz, 1945 - Hertle, Hans-Hermann: The Fall of the Berlin Wall, Vortragsmanuskript, anlässlich des 116th American Historical Association´s Annual Meeting, 2002 - Hilger, Gustav: Wiederaufnahme normaler deutsch-russischer Beziehungen, aus: Wir und der Kreml. Deutsch-sowjetische Beziehungen 1918-1941. Erinnerungen eines deutschen Diplomaten, 1955 - Hudemann, Rainer: Französische Besatzung 1945-1952, in: "Neue Politische Literatur", 1981 - Joas, Hans: Soziologie in Berlin. Harold Hurwitz´ Studie über den Fusionskampf, in: "Die Neue Gesellschaft, Frankfurter Hefte", Dez. 1991 - Johnson, Peter B.: Was die Stasi-Akten verraten: Ein Spion wird gesucht. Politisches Feature als Britischer Korrespondent in der DDR, Manuskript eines Beitrags für den Deutschlandfunk, 1996 - Joyce, Catherine: The life and work of Käthe Kollwitz: Children learn to visualize themselves and comprehend each other. A Thesis in Art Education, Masterarbeit an der University of Massachusetts Dartmouth, Juni 1995
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
6. Wissenschaftliche Arbeiten Dritter
Provenienz:
Hurwitz, Harold
Datum:
1945 - 2002, o. D.
Auf Merkliste setzen: