Titel:
Materialsammlung: Juden
Signatur:
HL 165
Enthält:
1. Vorträge, Texte und Manuskripte, darunter: - H. D. Leuner: "Das Heil kommt von den Juden", Vortrag, 4.5.1961, - Dr. Ernst Ludwig Ehrlich: "Luther und die Juden", Vortrag, 1983, - Heiko Lietz: Die nachbiblische Geschichte des jüdischen Volkes, Ms., o. D.; 2. Briefe im Zusammenhang mit der Erhaltung des Jüdischen Friedhofs in Rostock, darunter: - Brief von Helmut Eschwege vom 5.9.1985 an H. Lietz, Betreff: Jüdischer Friedhof in Rostock, - Brief von H. Lietz an Horst Slowy, Bürgermeister der Stadt Tessin, vom 31.10.1985, Betreff: Bitte um einen Termin zwecks eines Gesprächs über die Wiederherrichtung des jüdischen Friedhofs in Rostock; 3. Briefe von H. Eschwege im Zusammenhang mit Vorträgen über das jüdische Leben, darunter: - Brief von Helmut Eschwege vom 25.3.1985 an Pastor Taltow, Betreff: Zusage zu einem Referat, u. a. zum Thema wie "Das religiöse Leben der Juden"; 4. Materialien zu Gedenkveranstaltungen der Reichskristallnacht am 9.11.1938, darunter: - handgefertigtes Faltblatt zu einer Gedenkveranstaltung "Reichskristallnacht 9. Nov. 1938" in der Nicolaikirche in Wismar am 9.11.1985, - Rede von der Veranstaltung "Kristallnacht 1986" [vermutl. von H. Lietz gehalten], - "Reichskristallnacht 9./10. Nov. 1938", Progrom-Gedenken Nov. 1988, Arbeitshilfe des Amtes für Gemeindedienst der Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.4. Arbeitsunterlagen und Sammlungen zu verschiedenen Themen
Provenienz:
Lietz, Heiko
Datum:
1961 - 1997; o. D.
Auf Merkliste setzen: