Titel:
Ökumenische Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, Arbeitsgruppe "Mehr Gerechtigkeit in der DDR - unsere Aufgabe und unsere Erwartung" - verschiedene Unterlagen
Signatur:
HL 056
Enthält:
1. Sitzungsprotokolle der Arbeitsgruppe; 2. Studien, Aufsätze und Artikel [mit handschriftl. Notizen/Ausarbeitungen von H. Lietz], u. a.: - Leben und Bleiben in der DDR. Gedanken zu einem neuen/alten Thema. Ein Text der Theologischen Studienabteilung, Hrsg. Aktion Sühnezeichen, Friedensdienste, Nov. 1985, - Dieter Grande: Theologische Überlegungen zum Thema "Ausreise", Dresden, 26.11.1986, - Situationsanalyse zum Thema Rechssicherheit in der DDR, Unterthema "Strafvollzug", Eisenach, 22.4.1988, - Richard Schröder: Was kann sinnvoll DDR-Bürger verbinden? Gefährdungen und Möglichkeiten einer "DDR-Identität", 27.4.1988, - Heiko Lietz: Bleiben und Leben in der DDR, Text und Ms., Juni 1988, - Gunter Bechstein: Menschenrecht - eine Standpunktbestimmung. Situationsanalyse als Beitrag zum konziliaren Prozess in der DDR, o. D.; 3. Briefe von und an die Arbeitsgruppe, darunter: - Brief von Horst Stephan an Annemarie Müller, Betreff: Arbeitsgruppe - Mehr Gerechtigkeit in der DDR [Antrag aus der Entlassung aus der Staatsbürgerschaft der DDR mit Lebenslauf und einem Brief an E. Honecker vom 25.4.1988], 18.5.1988, - Brief von Hans-Jürgen Fischbeck, Textentwurf: Mehr Gerechtigkeit in der DDR - unsere Aufgabe und unsere Erwartung, o. D.
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.2.2. Ökumene
Provenienz:
Lietz, Heiko
Datum:
1985 - 1989; o. D.
Auf Merkliste setzen: