Titel:
Korrespondenz an Heiko Lietz (2)
Signatur:
HL 006
Enthält:
Private und geschäftliche Briefe und Einladungen von staatlichen und kirchlichen Einrichtungen, Briefe im Zusammenhang mit der kirchlichen Jugend- und Friedensarbeit, Briefe von Mitgliedern verschiedener Friedensinitiativen aus der DDR, der Bundesrepublik und anderen Ländern, darunter: - M. Berger an H. Lietz, Betreff: Öko-Gruppe, Ausreiseantragsteller, 27.5.1988, - Hans Lutter (Forschungskollektiv "Marxistisch-leninistische Religionswissenschaft" an der Pädagogischen Hochschule "Liselotte Hermann" Güstrow) an H. Lietz, Betreff: Dialog zwischen Marxisten und Christen, 17.11.1988 [mit Antwortschreiben von H. Lietz vom 11.12.1988], - Einladung von Wolf-Udo Smidt (Ev. Arbeitsgemeinschaft zur Betreuung der Kriegsdienstverweigerer/EAK Bremen) an H. Lietz, Betreff: Internationale Konferenz zur Position Europäischer Kirchen zur Militärdienstverweigerung aus Gewissensgründen, 23.5.1989, - Michael Arnold an H. Lietz, Betreff: Mitarbeit bei der Initiative zur demokratischen Erneuerung der Gesellschaft (DI) + Erklärung der Initiative, 8.6.1989, - Andreas Zucker an H. Lietz, Betreff: Wehrdienstverweigerung, 10.10.1989, - Wolfgang Ullmann an H. Lietz, Betreff: "Forum zur Aufklärung und Erneuerung", 4.3.1992, - Gerd Poppe an H. Lietz, Betreff: Einladung der END-Convention zur VI. Tagung, o. D.
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
2. Korrespondenz
Provenienz:
Lietz, Heiko
Datum:
11. Jan. 1988 - 30. Juni 1999; o. D.
Auf Merkliste setzen: