Titel:
DDR-Friedens- und Oppositionsbewegung (2)
Signatur:
HL 014
Enthält:
Unterlagen von verschiedenen Friedens- und Umweltgruppen, u. a.: 1. Arbeitskreis Christlicher Frauen Hohenturm: Offener Brief an die Bischöfe der DDR vom 4.6.1982, Betreff: Wehrdienstgesetz vom 25.3.1982; 2. Arbeitskreis Homosexuelle Selbsthilfe; 3. Arbeitskreis Solidarische Kirche, darunter: Selbstverständnis des Arbeitskreises vom 7.10.1986; 4. Friedensarbeitskreis Dresden-Johannstadt, darunter: - Ausgangspunkt und Zielrichtung unserer Friedensarbeit, o. D., - Zur Konzeption der Sicherheitspartnerschaft. Versuch einer kritischen Auseinandersetzung, Januar 1986; 5. Initiativgruppe "Frauen für den Frieden" Berlin: Eingabe an Erich Honecker vom 12.10.1982, Betreff: Wehrdienstgesetz vom 25.3.1982; 6. Friedensgemeinschaft Jena, darunter: - Konzeption der Friedensgemeinschaft Jena, März 1983, - Meditationstext zur Friedensmeditation am 19.3.1983; 7. Friedenskreis + ESG Naumburg, darunter: Brief vom Friedenskreis Naumburg vom 25.10.1989 an Heiko Lietz, Betreff: Friedensgebete; 8. Arbeitsgruppe zur Situation der Menschenrechte in der DDR, darunter: - Briefe von Katrin Eigenfeld an Heiko Lietz, Betreff: Treffen, 9.9.1988 und 30.1.1989, - Gedächtnisprotokoll von H. Lietz über ein Verhör zur Arbeitsgruppe zur Situation der Menschenrechte in der DDR am 18.1.1989; 9. Ökologischer Arbeitskreis der Dresdner Kirchenbezirke; 10. Umwelt-Bibliothek Berlin
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.1.1. DDR-Friedens- und Oppositionsbewegung DDR-weit
Provenienz:
Lietz, Heiko
Datum:
1978 - 1989; o. D.
Auf Merkliste setzen: