Titel:
Zentraler Runder Tisch, Arbeitsunterlagen
Signatur:
KW 062
Enthält:
1. Unterlagen zur Verfassung der DDR: - Brief von Konrad Weiß an die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Neue Verfassung“, Betreff: Forderung nach Aufnahme bestimmter Grundsätze, die der besonderen Verantwortung der Deutschen gegenüber dem jüdischen Volk entspringen, Berlin, 7.4.1990, Anlage: diesbezüglicher Antrag von Demokratie Jetzt an den Runden Tisch auf der 16. Sitzung am 12.3.1990, - Erklärung der Arbeitsgruppe „Neue Verfassung“ zu ihren Aufgaben, 19.12.1989, - Gesetz zur Änderung der Verfassung der DDR, 1.12.1989, Gesetz zur Änderung und Ergänzung der Verfassung der DDR, 12.1.1990, Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Verfassung der DDR, 7.10.1974, - Arbeitsgruppe „Neue Verfassung“: Entwurf. Verfassung der DDR, 4.4.1990; 2. Materialien zur Situation der Sorben: - Unterlagen der Sorbischen Volksversammlung, 1/1990 – 2/1990, - Beschlussvorlagen und Anträge an den Runden Tisch, - Ausgaben der „Nowa Doba“, Sonderbeilagen in deutscher Sprache v. 20.1.1990 und 17.3.1990, und Zeitungsartikel; 3. Sammlung von Erklärungen und Zuschriften zur Auseinandersetzung um die Deutsche Einheit, darunter: - Erklärung des Bundesvorstands der Grünen, 14.11.1989, - Erklärung der Gustav-Heinemann-Initiative zur deutschen Frage, 20.1.1990, - Wolf-Dieter Narr/Klaus Vack: Argumente wider eine „Wiedervereinigung“, in: „Studien von Zeitfragen“, Sonderausgabe, 10.2.1990.
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
3.2. Zentraler Runder Tisch
Provenienz:
Weiß, Konrad
Datum:
1974, Nov. 1989 - Mai 1990
Auf Merkliste setzen: