Titel:
Illegale Gruppe
Signatur:
RSch 023b
Enthält:
Aufzeichnungen, Manuskripte, Briefe, Erklärungen, darunter: - Satzung der Illegalen Gruppe [vermutl. Von 1988] - Texte der Mitglieder Tina Krone, Reinhard Schult, Hartmut Przybilski, Sabine Wolff, Friedemann Seidel und Matthias Heinrich (IM "Andreas") zur Motivation für die illegale Arbeit und zu gesellschaftspolitischen Vorstellungen, 1988 - Brief von Reinhard Schult und Carlo Jordan an den Bundesvorstand der Grünen, Betreff: Kritik an der Zusammenarbeit nach einem Besuch einer Delegation der Grünen in der DDR, Durchschlag des handschriftl. von R. Schult aufgesetzten Briefes, Ost-Berlin, 17.9.1986 - R. Schult: Ausführungen zum Aufstand vom 17. Juni 1953, Manuskript, o. T., o. A., o. D. - R. Schult: Ursachen der Blockbildung, handschriftl. Aufzeichnungen, o. D. Enthält auch: - Erklärung von Wolfgang Rüddenklau, Betreff: Seine Verurteilung im Jahr 1984, o. D. - Hauptpostamt Berlin: Gewährung der Jahresendprämie für Bernd Birk [Zeitungsverkäufer, 7.2.1986]
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
4.1. DDR-Opposition bis Sommer 1989
Provenienz:
Schult, Reinhard
Datum:
1985 - 1988
Auf Merkliste setzen: