Titel:
Initiative Frieden und Menschenrechte (1)
Signatur:
RW 11
Enthält:
1. Statut, Aufrufe, Thesenpapiere, Korrespondenz, Pressemitteilungen, handschriftliche Aufzeichnungen, darunter: - Eingabe an die an den XI. Parteitag der SED, u. a. unterzeichnet v. Bärbel Bohley, Katrin Eigenfeld, Werner Fischer, Gerd u. Ulrike Poppe, Hans-Jochen Tschiche, Betreff: Forderung zum Dialog über verschiedene Aspekte, u. a. Wirtschafts- und Kulturpolitik, Berlin, 2.4.1986 - Manfred Ibrahim Böhme: Die Initiative Frieden und Menschenrechte in der nächsten Zeit, Berlin, 14.1.1988 - Reinhard Weißhuhn und Gerd Poppe: Selbstverständnis der IFM, [1988] - Interview mit Reinhard Weißhuhn, geführt v. Ina Ranson, anlässlich der Volkskammerwahl am 18.3.1990 in deutscher und französischer Sprache, 1990; 2. Tagesordnung und handschriftliche Notizen zur IFM-Vollversammlung am 13.1.1990 in Leipzig und am 20./21.4.1990 in Berlin Enthält auch: "Informationsblätter", Initiative Frieden und Menschenrechte Leipzig (Hg.), Nr.1, 20.1.1990
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
5. Unterlagen aus oppositioneller Tätigkeit bis 1989
Provenienz:
Weißhuhn, Reinhard
Datum:
Jan. 1988 - Apr. 1990
Auf Merkliste setzen: