Titel:
Ärzte für den Frieden Ost-Berlin (5)
Signatur:
SEI 024
Enthält:
Korrespondenz an und von Jutta und Eberhard Seidel, darunter: - E. Seidel an Redaktion "Humanitas", Betreff: Übersendung eines Manuskripts "Diskussionsnachmittag der Berliner Ärzte gegen den Atomkrieg", Berlin, 1/1988, mit positiver, dann negativer Antwort - Briefwechsel mit verschiedenen Stellen zur Teilnahme von E. Seidel am VIII. Weltkongress in Montreal, 2.6. - 6.6.1988, 3/1988-5/1988 - Briefwechsel mit verschiedenen Stellen zur Teilnahme von J. und E. Seidel am 4. Europäischen Symposium in Basel, Strassbourg, Bonn und Rotterdam (Rhein-Schifffahrt), 7/1988 - 11/1988 - E. Seidel an die Zentralstelle für Auslandsdienstreisen beim Ministerium für Gesundheitswesen, Betreff: Übersendung des Sofortberichts zur Dienstreise anlässlich des 4. Europäischen Symposiums, 25.10.1988, mit Merkblatt: Hinweise für die Anfertigung des Sofortberichtes - Korrespondenz zur Relegation von Schülern der Carl von Ossietzky Oberschule Berlin-Pankow: Eingabe von E. Seidel an die Ministerin für Volksbildung, Margot Honecker, o. D., mit Antwort aus dem Ministerium für Volksbildung, 17.11.1988; Briefwechsel zwischen Jos M. P. Weerts (IPPNW Niederlande) und Moritz Mebel sowie zwischen Karl Bonhoeffer, Dachau und M. Mebel, 11/1988 - 12/1988
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
2.3.1. Ärzte für den Frieden
Provenienz:
Seidel, Jutta + Eberhard
Datum:
1988
Auf Merkliste setzen: