Titel:
Berliner Behindertenverband (1)
Signatur:
SW 20
Enthält:
Unterlagen zur Gründung des Behindertenverbandes, darunter: - Kay Kriegel u. a.: Offener Brief an den Verband der Freidenker der DDR, Betreff: Kritik am Vorhaben, im Freidenkerverband einen „Interessenverband für Rollstuhlfahrer“ gründen zu wollen, Berlin, 2.11.1989, - Notizen zu einem Treffen des Freidenkerverbandes zur Behindertenproblematik am 3.11.1990, - Protestresolution, Kritik an einem Beschluss des Ministerrates vom 20.11.1989, wonach über die Köpfe der Behinderten hinweg ein Programm für Berlin festgelegt wurde, o. D., - Materialien zur ersten Beratung der Berliner Initiativgruppe am 21.11.1989: Einladung und Notizen, Entwurf eines Aufrufes der Initiativgruppe zur Gründung eines Behindertenverbandes der DDR mit Stellungnahme der Berliner Initiativgruppe v. 21.11.1989, - Notizen zu Versammlungen am 25.11., 9.12. und 14.12.1989, 4.1., 5.1. und 9.1.1990, - Bericht, Notizen und Skizze zur Besichtigung der Waldsiedlung in Wandlitz, 20.12.1989, - Unterlagen zur Gründung am 13.1.1990: Protokoll, Notizen, Mitteilung über die Gründung von Mike Weimann. Enthält auch: Komitee für Volkskontrolle: Arbeitsmaterial für die Kontrolle zur Verantwortung der staatlichen Organe gegenüber Behinderten, 12.1.1990.
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
2.2. Tätigkeit in Gruppen, Vereinen, Verbänden
Provenienz:
Meta Sell/Mike Weimann
Datum:
Nov. 1989 - Jan. 1990
Auf Merkliste setzen: