Titel:
Gruppe "Eltern mehrfach schwerstbehinderter Kinder" (4)
Signatur:
SW 15
Enthält:
Unterlagen der Zusammenarbeit mit Studierenden der Rehabilitationspädagogik, darunter: - Brief von Ursula Sell und Mike Weimann an die Humboldt-Universität, Sektion Rehabilitationspädagogik und Kommunikationswissenschaft, Betreff: Patenschaften von Studierenden für schwerstbehinderte Kinder, Berlin, 2.10.1985, - Brief von Günther Kauschka an Prof. D. Becker, Direktor der Sektion Rehabilitationspädagogik der Humboldt-Universität Berlin, Betreff: Dank an die Studierenden und Erfahrungen mit ihrer Tätigkeit in den Familien, Einladung zu einem Vortrag in der Elterngruppe, Berlin, 10.5.1990, mit Abschrift des Antwortbriefes, - Brief des Elternkreises an Prof. D. Becker, Betreff: Dank an die Studierenden und Vorschläge zur Weiterführung des „Projektes Elternhilfe“, Berlin. 12.8.1987, - Abschlussbericht Sonderpraktikum, 2.12.1987, - Berichte zum „Projekt Elternhilfe“, 1990, - Listen: Familien, die Unterstützung durch Studierende in Anspruch nehmen möchten, o. D., 1987, 1988, 1989, - Notizen über Beratungen und Auswertungen, 1987-1990.
Umfang:
1 Bd.
Klassifikation:
2.2. Tätigkeit in Gruppen, Vereinen, Verbänden
Provenienz:
Meta Sell/Mike Weimann
Datum:
Okt. 1985 - Jan. 1991
Auf Merkliste setzen: