© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt
© Robert-Havemann-Gesellschaft / Rainer Ahrendt

Fotobestand Rainer Ahrendt

Rainer Ahrendt wurde 1950 in Neustrelitz geboren. Nach seinem Architekturstudium in Dresden 1970 bis 1974 lebte Rainer Ahrendt in Berlin. Dort begann er ab 1979 als Ausstellungsarchitekt zur arbeiten. Schon Anfang der 1970er Jahre begann er sich intensiv mit der Fotografie auseinander zusetzen. Dabei faszinierte ihn besonders die künstlerische Art der Architekturfotografie. Auf vielen seiner Aufnahmen werden Gebäude zu stilistischen Studien reduziert, die keine Geschichten erzählen, sondern wie Grafiken wirken.

Mit Beginn großer gesellschaftlicher Veränderungen ab Anfang der 1980er Jahre fing Ahrendt damit an, auch dokumentarisch zu arbeiten. Es entstanden Fotoserien von Demos, Straßenfesten, Menschenansammlungen und oppositionellem Handeln.

Auch nach dem Mauerfall blieb Ahrendt der Fotografie treu, widmete sich aber wieder verstärkt seiner Leidenschaft, der grafischen Fotografie. Rainer Ahrendts Fotografien waren bereits Teil zahlreicher Ausstellungen und Bilderschauen.

Einzelausstellungen Fotografie

  • 2008 - Galerie kunst a bunt (Berlin), Titel: Grafische Fotografie
  • 2014 - Cafe Canapé (Berlin)
  • 2015 - Museum für Fotografie (Görlitz)

Ausstellungsbeteiligung Fotografie/ Druckgrafik

  • 2009 - Galerie f 92 (Berlin)
  • 2010 - Carré (Berlin)
  • 2012 - Kunstverein Wiligrad (Wiligrad)
  • 2013 - Schlosskapelle Remplin (Remplin)
  • 2013 - Wollhalle Güstrow (Güstrow)
  • 2013 - Kunsthalle Wittenhagen (Wittenhagen)
  • 2015 - Druckgraphik-Atelier (Berlin)
  • 2015 - Galerie F 92 (Berlin)
  • 2015 - Stadtbad Oderberger Straße (Berlin)
  • 2016 - Galerie F 92 (Berlin)
  • 2017-2018 - Museum Pankow (Berlin)
  • 2017 Galerie Arosita (Sofia)
  • 2017-2018 Museum Vasarely (Budapest)

 

Fotobestand: Rainer Ahrendt

  • Zeitraum: 1980 bis Anfang der 1990er Jahre
  • Umfang: ca. 3.000 Negative

Hinweis:

Zurzeit sind noch keine Fotos aus dem Bestand Rainer Ahrendt in der Online-Datenbank recherchierbar. Der Bestand ist grob sortiert. Eine Digitalisierung und Verzeichnung der Fotos in der AUGIAS-Datenbank ist für 2019 geplant. Bei Fragen zu Fotos aus dem Bestand wenden Sie sich bitte an den zuständigen Mitarbeiter.

Weitere Informationen zum Wirken Rainer Ahrendts, sowie eine umfangreiche Bestandsbeschreibung folgen.




Kontakt

Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
Archiv der DDR-Opposition
Ruschestraße 103,
10365 Berlin


Christoph Ochs
co(at)havemann-gesellschaft.de

+49 30 5779980 23

Öffnungszeiten Archiv

Montag, Donnerstag,
Freitag 9 bis 16 Uhr;
Mittwoch 9 bis 20 Uhr

Anmeldung per E-Mail oder Telefon erbeten
Allgemeine Nutzungsbedingungen