Fotobestand Michael Wagner

Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_034

Michael Wagner wurde am 28. Mai 1940 in Cottbus geboren. Hier besuchte er auch die Schule und legte 1958 das Abitur ab. Schon früh beschäftigte sich Michael Wagner mit Fotografie und arbeitete nach der Schulzeit als Theater- und Pressefotograf. Von 1963 bis 1964 absolvierte er seinen Grundwehrdienst bei der NVA.

1964 begann er ein Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, welches er 1969 mit dem Diplom-Bildband „Menschen in Warschau“ abschloss. Ab 1970 arbeitete er als Fotoreporter für die Fernsehillustrierte "FF dabei". Wegen der zunehmenden politischen Gängelei und der Einschränkung der künstlerischen Freiheit wechselte Michael Wagner 1977 zur Filmillustrierten „Filmspiegel“, welche im Henschel Verlag erschien. Hier arbeitete er bis zur Einstellung des „Filmspiegel“ 1991. Anschließend war er arbeitslos und arbeitete in verschiedenen ABM-Maßnahmen. Michael Wagner verstarb am 30. März 2019 in Berlin.

Mit der Übernahme des Fotobestandes von Michael Wagner kann ein fotografischer Schatz gehoben werden. Dazu gehören viele bisher unveröffentlichte Fotoreportagen wie:

  • Das einzige Konzert der Rolling Stones im Ostblock 1967 in Warschau
  • "Menschen in Warschau“, 1969
  • X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Ost-Berlin
  • Der Jüdische Friedhof Weißensee im Wandel der Zeit, 1980er Jahre
  • Künstlerfotografie (z.B.: Nina Hagen, Angelika Domröse, Manfred Krug, Armin Müller-Stahl, Winfried Glatzeder uva.)
  • Alltagsfotografie in der DDR (1970er und 1980er Jahre)

Der Bestand ist grob sortiert und unerschlossen. Eine umfassendere Bestandsbeschreibung wird im Laufe des Juni/Juli 2019 erfolgen. Bei Fragen zum Bestand wenden Sie sich bitte an den zuständigen Mitarbeiter.

Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_032
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_034
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_038
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_044
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_041
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1953. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_053
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_054
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_055
Bild vom einzigen Konzert der Rolling Stones hinter dem Eisernen Vorhang 1967. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_060
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_002
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_009
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_012
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_019
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_022
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_023
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_025
Bild aus dem Diplombildband Michael Wagners "Menschen in Warschau" von 1969. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_029
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_064
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_065
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_066
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_067
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_081
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_083
Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee in den 1980er Jahren. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Michael Wagner/RHG_Fo_MiWa_092



Kontakt

Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
Archiv der DDR-Opposition
Ruschestraße 103, Haus 17
10365 Berlin

Wegbeschreibung

Christoph Ochs
co(at)havemann-gesellschaft.de

+49 30 5779980 23

Öffnungszeiten Archiv

Montag, Donnerstag,
Freitag 9 bis 16 Uhr;
Mittwoch 9 bis 20 Uhr

Anmeldung per E-Mail oder Telefon erbeten
Allgemeine Nutzungsbedingungen