Titel:
Korrespondenz von Privatpersonen an das Neue Forum (11)
Signatur:
NFo 080
Orte:
Leipzig; Hamburg; Berlin; Weinböhla; Berlin-West; Sangerhausen; Freiburg; Wilhelmshaven; Gosen; RAthendorf; Waltersdorf
Personen (v.l.n.r.):
Schult, Reinhard; Bohley, Bärbel; Tietze, Christian
Deskriptoren:
Erstunterzeichner; Kontaktadresse; Initiativgruppe; Runder Tisch, zentraler; MfS; Fernsehen der DDR; Eingabe; Besetzung MfS-Zentrale 15.1.90; Antiquitäten
Enthält:
Schreiben vor allem gerichtet an die Erstunterzeichner, Kontaktadressen, Mitglieder der Initiativgruppe, Vertreter am Runden Tisch: Reinhard Schult, Bärbel Bohley, Christian Tietze v. a. aus den Bezirken Leipzig, Berlin, Halle, u. a. aus den Orten Hamburg; Weinböhla; Berlin-West; Sangerhausen; Freiburg; Wilhelmshaven; Gosen; Rathendorf; Waltersdorf auch gerichtet an das Fernsehen der DDR; Informationen, Meinungsäußerungen, Vorschläge, Anfragen und Kritiken an das Neue Forum v. a. bezüglich des Sturms auf die Stasi-Zentrale Normannenstraße in Berlin am 15. Jan. 1990 darunter: - Schreiben von Zuschauern des 'Donnerstags-Gespräches' vom 11.01.1990 im Fernsehen der DDR, an den Teilnehmer des Neuen Forums Reinhard Schult - Zur Kenntnis an das Neue Forum; Betrifft: Artikel im Neuen Deutschland zum 'Sturm auf die Stasi-Zentrale Normannenstraße'; Rathendorf, 18.01.1990; - Margit Hoppe an Reinhard Schult, Berlin, 18.01.1990, Betreff: Eindrücke von der 'Anti-Stasi-Demo' am 15.01.1990 und Offener Brief zur Auflösung des MfS/AfNS/Amt für Verfassungsschutz; - R. Stockfisch, Gosen, 18. 01.1990, Betreff: Dringliches Hilfeersuchen an den Zentralen Runden Tisch wegen Amtsmissbrauch und Privilegien, mit Anlagen, u. a. Aufruf zur Bildung einer Arbeitsgruppe 'Kontrolle der Auflösung und Weiterverwendung der Stasi- Objekte in und um Gosen'; - Fragen von Mitgliedern der Kommission zur Auflösung der Antiquitäten GmbH, Berlin 19.01.1990
Umfang:
1 Bd.
Zugang:
o. E.
Klassifikation:
2.1.1. Briefe von Privatpersonen
Provenienz:
Neues Forum
Datum:
17. - 31. Januar 1990
Auf Merkliste setzen: