Titel:
Korrespondenz (11)
Signatur:
BBo 017
Enthält:
1. Briefe an Bärbel Bohley, v. a. in ihrer Funktion als Gründerin des Neuen Forums, Zustimmung und Kritik zum Neuen Forum, Meinungsäußerungen zum Geschehen im Herbst 1989, auch zur Öffnung der Grenze, Vorschläge für die weitere Entwicklung, Suche nach Informationsmaterial und Kontakten zum Aufbau des Neuen Forums, u. a. aus Bernau, Brand-Erbisdorf, Brandenburg, Dessau, Jena, Leipzig, Lunzenau, Magdeburg, Oschatz, Reichenbach, darunter: - Eva Brück, Vorstand der Jüdischen Gemeinde Berlin, Betreff: Aufgaben des Neuen Forums, eventuelle Kontakte zwischen Jüdischer Gemeinde und Neuem Forum, Berlin, 11.11.1989 - Lutz Vogel, Peter Petersen, Soldaten, Betreff: Neues Forum in der NVA, Trollenhagen, 11.11.1990 - Peter Schulz, Betreff: Stadtsanierung von Leipzig, Werneuchen, 15.11.1989 - Reinhold Trinius, SPD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen, Betreff: Übersendung des Protokolls einer Sitzung zur Entwicklung in der DDR und in Polen, Düsseldorf, 15.11.1989; 2. Übersandte Briefe und Schreiben an andere Stellen, darunter: - Mitarbeiter der PGH "Motor-Elektrik" an die Volkskammer, Betreff: Führungsanspruch der SED, freie Wahlen, Wirtschaftsreformen u. a. m., Oberlungwitz, 10.11.1989 - Liesa Schälicke an Ministerpräsident Hans Modrow, Betreff: Rehabilitierung ihres verstorbenen Ehemannes Werner Schälicke, Diez, 14.11.1989
Umfang:
1Bd.
Klassifikation:
2.1. Korrespondenz an B. Bohley
Provenienz:
Bohley, Bärbel
Datum:
10. - 15. Nov. 1989
Auf Merkliste setzen: