Titel:
Juristische Dokumente (1)
Signatur:
BBo 045
Enthält:
u. a.: - Abschrift (handschriftl.) eines Strafbefehls des Stadtbezirksgerichtes Berlin-Mitte gegen Bärbel Bohley, Betreff: Beschimpfung von Polizisten am 6.5.1980, 16.5.1980 - Schreiben des Generalstaatsanwaltes der DDR an Dietrich Bohley, Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und Haftbefehl gegen B. Bohley, Berlin, 14.12.1983 - Rechtsanwalt Ehrhart Körting an Ministerialrat Baum, Betreff: Anzeige, dass er die DDR-Bürgerin Bärbel Bohley anwaltlich vertritt, bevollmächtigt durch den in West-Berlin lebenden Schwager Karl Bohley, West-Berlin, 3.1.1984 - B. Bohley an den Generalstaatsanwalt der DDR, Betreff: Anzeige gegen Unbekannt wegen Ausreiseverweigerung in die CSSR, Berlin, 13.10.1985 - Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof an B. Bohley, Betreff: Vorermittlungsverfahren gegen Monika Haeger alias "Karin Lenz" wegen des Verdachts der politischen Verdächtigung, Karlsruhe, 11.11.1992, mit Brief von Irena Kukutz an den Generalstaatsanwalt in gleicher Sache, Berlin, 26.11.1992 - Rechtsanwalt Dieter Hummel an Rechtsanwalt K. Chorrosch, Betreff: Rechtsstreit mit der Wohnungsbaugesellschaft im Prenzlauer Berg (WiP), Berlin, 22.12.1994
Umfang:
1Bd.
Klassifikation:
3. Lebensdokumente
Provenienz:
Bohley, Bärbel
Datum:
1980 - 1994
Auf Merkliste setzen: