Titel:
Korrespondenz (17)
Signatur:
BBo 023
Enthält:
1. Briefe an Bärbel Bohley, v. a. in ihrer Funktion als Gründerin des Neuen Forums, Zustimmung und Kritik zum Neuen Forum, Meinungsäußerungen zum Geschehen in der DDR, Vorschläge für die weitere Entwicklung, Stellungnahmen zur Besetzung der MfS-Zentrale am 15. Januar in Berlin, u. a. aus Bad Oeynhausen, Cottbus, Fohnsdorf/Bundesrepublik, Guben, Japan, Neustadt/Sachsen, Saalfeld, Söderköping/Schweden, Stolpenhagen, Waren, Zschopau; 2. Übersandte Briefe und Schreiben an andere Stellen, darunter: Gewerkschaftsgruppe im VEB EIBSw, Betriebsteil Berlin an den Ministerrat, Betreff: Mitarbeiter von MfS und Staatsapparat, Übergangsregelungen, Renten, Berlin, 27.12.1989, übersandt von Jürgen Peters, Berlin, 2.1.1990; 3. Übersandte Erklärungen, Stellungnahmen und Aufrufe, darunter: - Matthias Hauptstock, Hosea Heckert, Notwendigkeit einer öffentlichen Diskussion über geplante Gewissensprüfung vor Anerkennung als Zivildienstleistende, Jena, 2.1.1990 - Deutsche Staatsbibliothek, Generaldirektor, Dieter Schmidmaier, Positionspapier zur Stellung der Deutschen Staatsbibliothek in einem erneuerten Bibliothekswesen der DDR, Berlin, 21.12.1989, Berlin, 10.1.1990 - Bürgerinitiative der Stadt Teltow, Resolution zur Situation bei der Erfassung und Aufarbeitung von Altbatterien, Betreff: Unsachgemäße Entsorgung von Altbatterien, Aufkauf aus West-Berlin durch Deponie Schöneiche, Teltow, 13.1.1990; 4. Einladungen von verschiedenen Stellen zu unterschiedlichsten Veranstaltungen, darunter: - Liga für Völkerfreundschaft der DDR, Berlin, 2.1.1990 - All Souls College, Oxford, 3.1.1990 - Deutscher Industrie- und Handelstag, Bonn, 12.1.1990
Umfang:
1Bd.
Klassifikation:
2.1. Korrespondenz an B. Bohley
Provenienz:
Bohley, Bärbel
Datum:
1. - 19. Jan. 1990
Auf Merkliste setzen: