Offene Stellen im Archiv der DDR-Opposition

Die Robert-Havemann-Gesellschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in den Bereichen Archiv, Verwaltung und historische Forschung.

 

Bewerbungsfrist ist der 12. Juli 2019.
Bei Interesse, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

Heike Hahne 
Telefon:  030-577 998 013
Mail: hh@havemann-gesellschaft.de

Sachbearbeiter*in für die Allgemeine Verwaltung

Stellenausschreibung (pdf)

Aufgabengebieten:
Büroorganisation (Ablage, Terminierung, Telefonate)
Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost
Bearbeitung bzw. Aktualisierung der Adressdatenbank
Erstellung von Schriftstücken (Protokolle, Geschäftsbriefe, Rechnungen)
Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen
Überprüfung der Stundenabrechnung für das stud. und wiss. Hilfspersonal
Kontrolle der Honorarabrechnungen der Referenten sowie Erstellung von Verdienstbescheinigungen
Bedarfsabfrage für die Beschaffungen
Ausschreibungen und Angebotseinholung nach Vergaberichtlinien gemäß Ausgabevorhaben,
Erstellung der Vergabevermerke
Erledigung von Beschaffungen
Prüfung und Bearbeitung von Reklamationen/Mängeln, Schriftverkehr mit den jeweiligen Firmen, Versand der reklamierten Ware, Überwachung des Vorgangs

Formale Anforderungen:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder entsprechend gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
Fachliche und außerfachliche Anforderungen:
Einschlägige Berufserfahrung im genannten Tätigkeitsbereich, idealerweise im öffentlichen Dienst oder in einer öffentlich geförderten Einrichtung
sehr gute Anwendungskenntnisse der MS-Office Produkte sowie gute allgemeine EDV-Kenntnisse
Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
Bereitschaft zur Weiterbildung